Familienunterstützender Dienst (FuD)
Caritasverband für den Landkreis Weilheim-Schongau e.V.
Schmiedstraße 15
82362 Weilheim i.OB

Ansprechpartnerin

05.09.2013 - Sanny Schwarz klein OBA 2
Sanny Schwarz

Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Tel. 0881/909590-18
Fax 0881/909590-20
schwarz@caritas-wm-sog.de

 

Beratung, Begleitung und Unterstützung für Familien mit behinderten Angehörigen

Sie brauchen mal wieder Zeit für sich?
Der Familienunterstützende Dienst (FuD) richtet sich an Familien mit behinderten Angehörigen jeden Alters, die Unterstützung oder Freiräume zur Erholung brauchen.
Die entstehenden Kosten können bei Vorliegen einer Pflegestufe über Verhinderungspflege mit der Pflegekasse abgerechnete werden. Ohne Vorliegen einer Pflegestufe besteht für Menschen mit einer geistigen Behinderung ein Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Der Familienunterstützende Dienst bietet stundenweise Entlastung durch:
- Tagesausflüge in kleinen Gruppen
- Freizeitgestaltung
- Freizeitbegleitung
- Bildungsangebote
- Training von Alltagskompetenzen
- Persönliche Assistenz
- Sozialpädagogische Beratung und Begleitung von Familien
- Vermittlung von pflegerischen Hilfen, z.B. Kurzzeitpflege, in Kooperation mit anderen Diensten

 Interessiert? Hier finden Sie unseren Bewerbungsbogen für Assistenten im Familienunterstützenden Dienst.